So, jetzt habe ich mich ein wenig in Laut.fm eingearbeitet und bereits meine erste Spezialsendung hinter mir. Die Deutschstunde war mein erster Gehversuch, und ich war erstaunt, wie viele der verwendeten Songs schon in der Datenbank von Laut.fm waren. Die Verwaltung und das Erstellen einer Playliste geht einfach von der Hand, und auch wenn hier und da noch ein paar kleine Fehlerchen auftauchen, läuft die Sache doch erstaunlich rund. Ich habe mir in jedem Fall schon die nächste Sendung ausgedacht: Neue Platten 2008 – Teil 1.

Das erste Quartal des Jahres ist vorüber, und bereits jetzt sind eine Menge hochkarätiger Alben erschienen. Die meiner Meinung nach interessantesten Veröffentlichungen werde ich im Rahmen dieser Sendung mit jeweils 3 Songs am Stück vorstellen. Mit dabei u.a. The Raconteurs, Destroyer, Get Well Soon, The Kills, Nada Surf, Los Campesinos!, Blackmail, The Indelicates, Gnarls Barkley. Knappe dreieinhalb Stunden gute Musik. Diese Spezialsendung wird etwas länger laufen, wie lange genau, weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall nicht nur einen Tag.

Ich werde den Sender kurzzeitig ausschalten müssen, um die Playliste zu erstellen, also nicht wundern. Um 14.45 Uhr gehe ich dann auf Sendung. Viel Spaß!

Radio.nicorola: Neue Platten 2008 – Teil 1

1 KOMMENTAR

  1. Ich vermute, das das Logo noch so verlinkt werden soll, das man den Stream direkt in iTunes abspielen lassen kann. Bei dem Winamp-Logo ist das offenbar schon umgesetzt, leider kann ich das nicht testen.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here