Das Rock am Ring feierte 30jähriges Bestehen. Am vergangenen Wochenende. In der Nähe von Mendig feierten 90.000 Musikfans bei Hitze, Unwetter und Blitzen.

Das Line-Up war wieder einmal sehr umfangreich: Bad Religion, Tocotronic, Donots, Jamie T, Interpol, Bilderbuch, Prodigy, Deichking, Foo Fighter, Motörhead und und und.

Falls du nicht dabei sein konntest, hattest du am Wochenende bei EinsPlus, SWR3 und DASDING die Gelegenheit, dir das Spektakel zuhause anzuschauen. Falls du auch diese Gelgenheit verpasst haben solltest: es gibt zum Glück Livemitschnitte.

Zum Beispiel bei SWR oder bei DASDING. Ich kann diese offiziellen Mitschnitte nur teilweise sehen, und ich gehe davon aus, dass viele nur eine Zusammenfassung bieten oder gekürzt sind.

Bei YouTube gibt es eine Playliste mit vielen Mitschnitten, bei denen einige allerdings schon gelöscht sind. Aber wenn du schnell bist, dann solltest du den einen oder anderen noch in voller Länge und in HD sehen können.

YouTube: Rock am Ring 2015 Playlist

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here