In der Internetausgabe der taz läßt sich Wiglaf Droste über das Phänomen Schnappi aus.

Ihre Kraft schöpfen sie aus der Freude am Betreten geistfreier Zonen – hier kann der Kopf vom Netz gehen, ohne dass es wehtäte.

weiterlesen (taz)

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here