Kategorien
Allgemein Songs

Shuffler.fm – Radioprogramm aus Musikblogs

Vorgestern stolperte ich bei Testspiel über einen Beitrag zu Shuffler, einem Service, von dem ich bis zu dem Zeitpunkt noch nicht gehört hatte. Worum es geht?
“Shuffler.fm ist so eine Art Flipboard für Musik. Shuffler.fm aggregiert die musikalischen Inhalte von hunderten Musik-Blogs wie Pitchfork, Fact Magazin, NME, Stereogum oder Pretty Much Amazing wandelt diese in ein Art Internet-Radio oder endlos Musikstream um.”

shuffler-fm

Das hat mich natürlich interessiert, und nach ein paar erfolglosen Versuchen habe ich es heute morgen überraschend geschafft, ein Radiozine für nicorola einzurichten. Im Prinzip werden alle von mir auf nicorola vorgestellten Songs zu einem Programm zusammengestellt. Das ist unglaublich gut gelöst und funktioniert mit MP3s, Videos oder auch Soundcloud. Beim Anhören wird dann einfach ein Player über die Seite gelegt und ihr könnt euch beim Hören in Ruhe die dazugehörigen Artikel durchlesen.

“Darüber hinaus bietet Shuffler.fm auch Radio-Stationen für Genres wie z.B. Electronic an. Natürlich gibt es auch einfach nur eine Station für populäre Tracks, die Charts quasi. Songs und Blog lassen sich Faven und konservieren. Blogs und Künstler lassen sich abonnieren. Für Favs und Abos gibt – na klar – Stations.”

Marc schreibt außerdem, dass es Apps für iPhone und iPad gibt, und insbesondere mit dem “iPhone ist der Dienst perfekt. Besser kann man sich nicht durch seine Lieblingsblogs hören und neue Musik entdecken.”

Auch für Deezer und Spotify gibt es Apps, und die werde ich mir mal in Ruhe anschauen. Wenn das alles für euch interessant klingt, dann schaut euch Shuffler.fm doch einfach mal an. Oder hört am besten gleich mein Programm.

Play this site on Shuffler.fm

Eine Antwort auf „Shuffler.fm – Radioprogramm aus Musikblogs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.