Kategorien
Allgemein

Sony BMG nimmt umstrittene CDs aus dem Handel

Um offenbar weiteren Schaden abzuwenden und den erfolgten Ansehensverlust von Sony BMG abzuschwächen, hat der Plattenkonzern bereits damit begonnen, Musik-CDs mit XCP aus dem Handel zu nehmen und verkaufte Musikscheiben auzutauschen, berichtet die US-Tageszeitung USA Today. Am vergangenen Wochenende hatte Sony BMG zwar die Produktion von Musik-CDs mit dem DRM-System gestoppt, aber noch keinen Rückruf vorgenommen.via: Golem