Seit gestern gibt es in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und in den Niederlanden den Onlinemusikdienst RealMusic.
Neben mehr als 300 werbefreien Streaming-Kanälen will RealNetworks seinen Kunden auch Zugriff auf Musikvideos oder Klingeltöne bieten; À-la-carte-Downloads gehören derzeit allerdings noch nicht dazu. Hierzulande soll das Angebot RealMusic für Abonnenten zunächst 11,99 Euro pro Monat kosten, für das zusätzliche Klingeltonabo unter dem Namen TonePass werden weitere 4,99 Euro fällig.Also für mich ist das ja nix. via musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here