Glaubt man der aktuellen Studie “German Entertainment & Media Outlook 2005-2009” von PricewaterhouseCoopers, welche am 26. Oktober auf den Münchener Medientagen vorgestellt wird, dann ist das tiefe Tal der Finsternis für die Musikbranche annähernd durchschritten. Die Heilsbringer sind und werden sein: legale Musikdownloads und Klingeltöne. Überrascht? Ich auch nicht.

via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here