The Kills haben ihr zweites Musikvideo aus ihrem neuen und fünften Album Ash & Ice veröffentlicht, was am 03.06.2016 über Domino erscheint.

Kurz vor ihrem Auftritt auf dem Coachella Festival wurde das Video zu Heart Of A Dog dort im Live-Stream vorgestellt. Gedreht wurde es von Sophie Muller, die früher schon mit der Band gearbeitet hat und u.a. die Videos zu Cheap and Cheerful und Satellite drehte.

Die Band sagt über das neue Video: „Wir freuen uns wirklich sehr unser neues Video zu Heart Of A Dog zeigen zu können. Es wurde an einem Tag bis spät abends in Los Angeles von unserer lieben Freundin, der extrem talentierten Sophie Muller, gedreht.

Wir lieben das Video. Wir lieben es, weil es verdammt viel Spaß macht. Muscle-Cars und Backflips. Palmen und Kakteen. Hunde und Würfel. Neon und Sonnenschein. Wir hoffen ihr mögt es so sehr wie wir. VROOM VROOM. Love, The Kills.“

Der Song ist ein typisch reduziertes, kleines Riffmonster. Spartanisch, knackig und überzeugend. Nicht ganz so gut wie Doing It To Death, aber immer noch klasse.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here