Von der aktuellen EP der Strokes, Future Present Past, zeigte ich mich vor ein par Wochen begeistert. Zum Song Threat Of Joy schrieb ich:

“Ein Song, der klingt, als hätte ihn die Band schon vor Jahren aus dem Ärmel geschüttelt. Sehr entspannte und abgehangene Rhythmusarbeit, dazu ein nonchalanter Casablancas am Mikro. Und dann noch einer dieser typischen Refrains, die sofort zünden.”

Jetzt gibt es ein Video zu diesem Song. Ursprünglich plante die Band, ein Video zu OBLIVIUS zu drehen, aber das Konzept war scheinbar zu politisch (der Wahrheitsgehalt sei mal dahingestellt). Die Strokes ließen sich allerdings nicht beirren und drehten einfach ein Video zum zweiten Song der EP:

Allerdings nicht ohne ein paar Anspielungen auf das geplante Konzept.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here