Schon länger war bekannt, dass Radiohead Frontmann Thom Yorke an dem Soundtrack zum Remake des Dario Argento-Klassikers “Suspiria” arbeiten würde.

Die von Luca Guadagnino gedrehte Neuverfilmung, erlebte bei den Filmfestspielen von Venedig gerade seine Kino-Premiere. Das Original von 1977 gilt als Meisterwerk des fantastischen Films und avancierte über die Jahre zum Kultfilm unter Horror-Fans.

Die damalige Musik stammte von der italienischen Progessive-Rockband Goblin. An diesen originalen Motiven hat sich auch ThomYorke orientiert. Melodische Piano/ Vocal-Balladen treffen hier auf düster grollenden Krautrock der 70er.

Der komplette Score wurde von Thom Yorke komponiert sowie arrangiert und zusammen mit Sam Petts-Davis produziert.

“Suspira (Music for the Luca Guadagnino Film)” erscheint als Doppel-Gatefold-Vinyl, Doppel-CD und natürlich digital am 26.10.18 auf XL Recordings! Ab dem 15.11.18 läuft “Suspiria” auch offiziell in deutschen Kinos.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here