Kategorien
Allgemein

Tipp: VISIONS wird 150

visionsDas nach eigenen Angaben größte unabhängige Rock-Magazin Deutschlands, “VISIONS”, legt heute seine 150. Ausgabe vor. Insgesamt blickt man auf 15 Jahre Geschichte zurück. Natürlich sind die ersten 50 Alben der “150 Platten für die Ewigkeit” dabei, eine kleine Abhandlung der verschiedenen Musikstile der letzten 15 Jahre, legendäre Interviews und Konzerte und vieles mehr. Insgesamt mehr als 200 Seiten stark ist die Jubläumsausgabe.
Als besonderes Schmankerl liegt der Zeitschrift eine CD mit insgesamt 12 unveröffentlichten und raren Songs bei.
Hier die Tracklist:

01 Foo Fighters – “The One”
02 The Mars Volta – “Frances The Mute”
03 Queens Of The Stone Age – “Never Say Never”
04 Dredg – “Stone By Stone”
05 Incubus – “Stellar (acoustic)”
06 The Strokes (feat. Regina Spektor) – “Modern Girls & Old Fashion Men”
07 Franz Ferdinand – “Van Tango”
08The Hives – “The Hives Are Law, You Are Crime”
09 At The Drive-In – “Take Up The Stethoscope And Walk”
10 Bloc Party – “Little Thoughts”
11 Interpol – “Song Seven”
12 Bright Eyes – “Well Whiskey”

0 Antworten auf „Tipp: VISIONS wird 150“

Interessanter Sampler. Haette nicht gedacht, dass “Dredg” drauf sein wuerden. Erfreulich ist natuerlich das Auftauchen von Cedric Bixler Zavala und Omar Rodriguez-Lopez. Gleich zwei Mal sogar. Mal das Heft zu legen ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.