Auch wenn ich mit der letzten Veröffentlichung von Beirut nie recht warm geworden bin, so höre ich einzelne Tracks von “March Of The Zapotec” doch recht gerne. Allen voran “Concubine” mit seinem Kinderklavier. Eigentlich ganz wunderbar, was Zach Condon hier abliefert. Vielleicht gebe ich der EP mal wieder eine Chance.

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here