Kategorien
Allgemein

Video: Mando Diao – “Mean Street”

Das aktuelle Album der fünf Schweden ist in meinen Ohren zwar nach wie vor ein schwaches Abbild der früheren Meisterwerke, aber in Einzeldosen genossen mag ich einige Songs recht gerne. Wie zum Beispiel vorliegendes “Mean Street”, welches jetzt passend zum Sound mit einem beatlesesken Video daherkommt.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ySBlokqHbEo&hl=de&fs=1&]

YouTube Direkt

0 Antworten auf „Video: Mando Diao – “Mean Street”“

Echt, dir gefällt “Give Me Fire” nicht?

Ich finde es wirklich klasse, weil es wieder stark an “Ode To Ochrasy” anknüpft. “Never Seen the Light of Day” konnte man meiner Meinung nach überhaupt nicht anhören, viel zu introvertiert und dementsprechend ruhig und langweilig.

Ach ja: Die ersten beiden Alben kenne ich (noch) nicht. Habe ich da was verpasst?

gerade die ersten beiden alben solltest du dir anhören. an diese qualität sind sie (bis jetzt) nicht mehr heran gekommen. geht mir jedenfalls so.

“mean street” hört sich aber wirklich klasse an. ein tolles stück musik :-).

Nicht schlecht, aber irgendwie sind all ihre Songs dann doch immer nach dem selben Muster gestrickt.
Bei ‘Bring ‘Em in’ hörte sich das noch total klasse und frisch an, aber inzwischen klingt das mir zu stark nach Schema F.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.