Heute Nacht ist es mal wieder soweit: auf MTV läuft die Verleihung der “Video Music Awards 2005”, und zwar ab 0.00 Uhr bis um 5.30 Uhr. Wobei die eigentliche Verleihung erst um 2.00 Uhr übertragen wird. Wer die Nominierten wissen möchte, aber keinen Bock auf diese unsägliche Flash-Geschichte bei MTV hat, hier gibt es eine Liste im Textformat.
Wie jedes Jahr sind bei den Nominierungen die üblichen Verdächtigen aus dem R’n’B / Hip Hop-Bereich dabei und präsentiert wird das ganze mal wieder von P.Diddy (oder jetzt nur noch Diddy?). Hoffentlich bleibt uns diesmal sein Ko-Moderator erspart (Name vergessen), der im letzten Jahr nur durch seine “Welcome Back”-Ausrufe auffiel.

Aber unter den Nominierungen sind auch einige interessante Videos dabei. Hier meine Favoriten:

Best Male Video
Beck – “E-Pro”

Best Group Video u.a.
The Killers – “Mr. Brightside”

Breakthrough Video
Gorillaz – “Feel Good Inc.”

Best Direction In A Video
White Stripes – “Blue Orchid”

Best Special Effects In A Video
The Mars Volta – “The Widow”

Best Cinematography In A Video
Modest Mouse – “The Ocean Breathes Salty”

1 KOMMENTAR

  1. Green Day, Green Day und nochmal Green Day, meine güte.

    Naja, die band ist bis auf wenige songs nie so mein fall gewesen, aber es hat sicher schon schlechtere Jahre gegeben wen ich mich recht erinnere.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here