So, da isses nun. Das neue Video der Strokes. Sieht natürlich schnieke aus, das Ding. Altes Theater und so. Macht was her. Den Song allerdings, den finde ich jetzt immer noch nicht dermassen überzeugend, als das er für mich als Appetizer für “Angles” funktioniert. Laut diesem Review ist er allerdings auch nicht typisch für das Album, sondern eher eine Reminiszenz an alte Zeiten.

[dailymotion id=xhbr04]

2 KOMMENTARE

  1. Richtig, das gut Stück klingt wie früher. Insgeheim hoffe ich aber auch, dass sich am Sound nicht viel geändert hat. The Strokes sind “THE”-Band-Urväter und Indie-Rock-Pioniere, so jemand sollte nicht experimentieren, lieber stabile Leistung bringen.

  2. wenn sich der rest der platte so anhören sollte wie You’re So Right, dann bin ich raus und wirklich enttäuscht.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here