Mir ist gerade aufgefallen, das wir ja schon April haben. Zum Glück fiel der erste aber auf den Sonntag, so haben wir also noch keine Veröffentlichungen in diesem Monat gesehen. Bleibt also noch immer die Möglichkeit, euch auf ein paar neue Platten hinzuweisen. Ich persönlich freue mich ja auf M. Ward, Jack White und vor allem Gravenhurst. Sollte in meiner Liste etwas fehlen, bitte ich wie immer um Ergänzung in den Kommentaren.

06.04.2012
M. Ward – A Wasteland Companion
New Build – Yesterday Was Lived And Lost
Super 700 – Under The No Sky
Peasant – Bound For Glory

13.04.2012
Florence + The Machine – MTV Unplugged
Mittekill – All But Bored,Weak And Old
Holmes – Burning Bridges
Sebastian Block – Bin Ich Du
Die Ärzte – Auch

20.04.2012
Billy Bragg & Wilco – Mermaid Avenue: The Complete Session
Feeder – Generation Freakshow
Frames – In Via
Jack White – Blunderbuss
Sea Of Bees – Orangefarben
Paradise Lost – Tragic Idol
The Soundtrack Of Our Lives – Throw It To The Universe
Whirr – Pipe Dreams

27.04.2012
Donots – Wake The Dogs
Gravenhurst – The Ghost in Daylight

4 KOMMENTARE

  1. Hatcham Social – About Girls – 13. April
    Hey Rosetta – Seeds – 27. April
    Mystery Jets – Radlands – 27. April
    Various Cruelties – s/t – 2. April (hab ich noch nirgends Nachricht zu bekommen, aber laut Management auch in Deutschland am 2. April über Universal)

    freue mich auch am meisten auf Gravenhurst!

  2. Allo Darlin’ – Europe
    Cats On Fire – All Blackshirts To Me
    Lotus Plaza – Spooky Action At A Distance

    freu mich auch am meisten auf Gravenhurst 🙂

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here