Kategorien
Allgemein

21. November – No Music Day

no music day

www.nomusicday.com
No Music Day – Wikipedia, the free encyclopedia

Kommentare

tja, an dem Tag war meine Geburtstagsparty mit all meiner Lieblingsmusik – zum Glück hab ich’s nicht vorher gewusst! 😀

No Music Day = Apocalypse! schon ein paar stunden verzichten zu müssen ist hart. aber gleich einen ganzen tag. nein, das geht nicht. was kommt als nächstes? augen verschlossen halten, da zu viele visuelle ergüsse?

@Susi: Gerade weil sie immer und überall ist, finde ich die Aktion nicht schlecht, wenn auch fast nicht zu realisieren. Wenn man aber an diesem Tag auf ein Konzert geht, dann ist das natürlich nicht machbar 🙂

Editors@Berlin – schlechtes Timing!
Außerdem kann man Musik ja schlecht aus dem Wege gehen – sie ist überall! Und so soll das auch bleiben!

Warum denn Musik verbieten ? Und das auf nem Samstag ? Hab mir die Aktionsseite mal angesehen und verstehe noch immer nicht ganz warum. ^^

Habe mittlerweile auch schon 2 Alben gehört und über die neue Ärzte Tringle gebloggt. Daher bin ich wahrscheinlich eh raus. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.