Am 29. August 1977 feierten die offiziellen deutschen Single-Charts von media control Premiere (Presseinformation).

Das ist aber beileibe nicht der Anfang der Charterhebung in Deutschland. Der erste Nummer 1-Hit in Deutschland im Dezember 1953 war “Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand” von den Kilima-Hawaiians, ein sogenannter “Boxen-Hit”. Ermittelt wurden die beliebtesten Songs der Jukeboxen (Automaten, wo man Geld reinwerfen musste, damit sie Musik abspielen) von der Zeitschrift “Der Automatenmarkt”. Danach wurde die Charterhebung vom Musikmarkt übernommen, dessen Erhebungsverfahren etwas ausgereifter war. Und ab 1977 dann von media control. Die erste Nummer 1, die von media control ermittelt wurde war übrigens Space mit “Magic Fly”.

Warnung: nicht ansehen, wenn man nicht gegen Ohrwürmer immun ist! Das nervt euch sonst den ganzen Tag!

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here