Viel Hall. Verträumter Gesang. Sanfte Instrumentierung. Um Aufmerksamkeit buhlende, sich gegenseitig verdrängende Melodien. Das neue Album von Memory Tapes im Stream.

Auch auf dem neuen Album “Grace/Confusion” geht es wieder um tolle Songs, die einen verzaubern, entführen, packen oder mitreißen. Schon das eröffnende “Neighborhood Watch” ist eine Offenbarung. Abwechslungsreich ohne komplex zu wirken und mit einem packendem Part nach dem anderen (unbedingt bis Minute 3 durchhalten!). Das Album mit 6 Songs und knapp 40 Minuten Spielzeit erscheint am 7. Dezember.

Grace/Confusion bei Amazon

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here