Ich mag den schrammeligen Indie-Pop der Wave Pictures sehr gerne. Viele werden meine Begeisterung für diese Band nicht unbedingt nachvollziehen können, aber ich liebe diesen spitzbübischen Charme und diese unaufgeregten kleinen Songs. Oft schon nach den ersten Akkorden, aber spätestens nach den ersten gesungenen Worten stiehlt sich ein Lächeln, manchmal auch ein Grinsen in mein Gesicht.

Jetzt hat die Band mal wieder ein paar Songs aufgenommen (sowieso äußerst umtriebig, die Jungs), die ihr Label heute als Stream zur Verfügung gestellt hat. Zum Record Store Day am 19. April erscheint die EP als limitierte 10″.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here