appleseed cast

Lange habe ich online (natürlich legal!) nach dem neuen Album “Peregrine” von Appleseed Cast gesucht. Aber fündig geworden bin ich nicht. Was blieb mir also anderes übrig, als in den Saturn zu stürmen und mir die CD zu kaufen? Ja ja, ich weiß, aber auf meinem Heimweg gibt es nunmal keinen vernünftigen Plattenladen. Bei der Gelegenheit hätte ich übrigens fast noch die Neuveröffentlichung von Art Brut’s “Bang Bang Rock And Roll” mitgenommen, immerhin eine Doppel-CD mit mehreren Bonus-Tracks. Guter Preis, aber Kopierschutz. Schade.

Aber zurück zu Appleseed Cast. Ich bin begeistert. Unglaublich ergreifende Musik, wenn auch sicherlich nicht für jedermann. Ich kann nur empfehlen in “Peregrine” reinzuhören. Und am besten kann man das hier machen:

purevolume™ | APPLESEED CAST

3 Songs vom neuen Album in voller Länge, der Rest als 30-Sekunden-Snippet. Plus noch ein paar ältere Sachen und einen Song zum Download. Den “Fight Song” vom Vorgängeralbum gibt es übrigens hier als MP3 (leider nicht direkt verlinkt):

Epitonic.com: The Appleseed Cast

1 Kommentar

  1. Warte mal, du entschuldigst (vermeindlichen) online-Diebstahl damit, dass kein Plattenladen in deiner Nähe ist?

    Nur gut das ich davon ausgehen kann das du iTunes und so meinst…

  2. Oh ja, das war war natürlich mißverständlich. Ich meinte schon iTunes, Finetunes, Bleep und Konsorten. Und kaum hatte ich mir die CD gekauft, da habe ich das Album bei eMusic entdeckt. Naja, ist wahrscheinlich eh nicht für Deutschland lizensiert.

  3. Also wenn schon Propaganda-Sprech, dann bitte “online-Raub”! Einen Schwarzkopierer nur Diebstahls und nicht Raubes zu bezichtigen, ist doch schon wieder eine grobe Verharmlosung.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here