“Elevator”, das letzte Studioalbum von Hot Hot Heat, ist nach wie vor eines dieser Alben, welches ich gerne höre, um mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu lassen. Ich sag nur: “We never wanted him here / He showed up anyway”.
Wenn ich allerdings in das neue Werk der Kanadier reinhöre, dann sieht man in meinem Gesicht kein Lächeln, sondern höchstwahrscheinlich eher einen leicht dümmlich irritierten Ausdruck. Irgendwie haben sich Hot Hot Heat auf dem Weg zur großen Pop-Platte scheinbar verzettelt. Einzig “5 Times Out Of 100” sticht hier positiv heraus und läßt die alten Qualitäten aufblitzen, aber das scheint ein Song älteren Datums zu sein, wenn ich recht informiert bin.

Hot Hot Heat – “Hapiness LTD”

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here