Bei “If I Had A Hi-Fi” handelt es sich um eine Sammlung mit Coversongs, nicht um ein neues reguläres Studioalbum. Mit dabei Neuinterpretationen von “Enjoy The Silence” (Depeche Mode), “Love And Anger” (Kate Bush), “Love Goes On” (The Go-Betweens) oder auch “The Agony Of Laffitte” (Spoon). Meinem ersten Eindruck nach schafft es die Band, den Songs ihren eigenen Stempel aufzudrücken. Das funktioniert sogar bei dem extrem durchgenudelten “Enjoy The Silence”, wobei ich mich frage, warum es gerade dieser schon arg strapazierte Song sein musste.

Albumstream: Nada Surf – “If I Had A Hi-Fi”

1 KOMMENTAR

  1. Ich hätte nicht gedacht, dass Enjoy the Silence als Coverversion doch nochmal funktionieren kann. Dennoch empfehle ich Bands grundsätzlich, einen anderen Song auszuwählen, der auch nicht Personal Jesus heißt.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here