Bei Astronauts, etc. handelt es sich um das musikalische Alter Ego des Studenten Anthony Ferraro. Dieser wurde zwar von seiner Arthritis dazu gezwungen, die Ausbildung am klassischen Piano aufzugeben, aber von der Musik konnte er dann doch nicht lassen. Und so spielt er auf seiner Anfang September erscheinenden Debüt-EP allerfeinsten Dream-Pop. “Mystery Colors” zum Beispiel klingt wie eine Mischung aus Wild Beasts, Bon Iver und Beach House. Und das Beste: den Song könnt ihr euch kostenlos herunterladen.

Facebook | Soundcloud

via

2 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here