Wie aus heiterem Himmel heute eine frohe Botschaft für alle Bloc Party-Fans. Noch in dieser Woche wird die Band ihr drittes Album “Intimacy” als Download anbieten. Aber nicht a lá Radiohead oder Nine Inch Nails, sondern nur als Dreingabe für alle Fans, die das Album als CD vorbestellen. Aber immerhin.

“Fans who pre-order ‘Intimacy’ via the bands website will get a digital copy of the album on Thursday (August 21st). They will also receive a copy on CD, with additional songs, when it is released officially on October 27th.”

Bloc Party To Release Third Album This Week

Bloc Party : Home

Nachtrag: Es ist auch möglich, sich nur die MP3s zu bestellen. Diese kosten dann 5 britische Pfund (ca. 6,34 Euro). Warum dann dort nicht alle Songs enthalten sind, weiß der Geier. Komisches Prinzip.

1 KOMMENTAR

  1. Ich hab nichts gegen Downloads aber für mein Geld trotzdem gerne was in der Hand, außerdem hat die CD mehr Songs. Aber es ist ja nicht illegal sich die anders zu besorgen wenn sie hier nicht vertrieben werden wenn ich nicht irre…..

  2. […] Eine gute Nachricht für alle Bloc Party Fans: Noch diese Woche wird die Band ihr neues und drittes Album “Intimacy” veröffentlichen. Allerdings vorerst nur als Download für alle, die bereits die neue Scheibe vorbestellt haben bzw. noch werden. Man kann sich allerdings auch nur die MP3’s bestellen, zu einem Preis von umgerechnet 6,34€ – da sind dann allerdings nicht alle Songs enthalten. (via nicorola) […]

  3. Warum nicht bei jedem analogen Kauf, insbesondere bei Vinyls, die mp3 dabei sind (download-key etc.), ist mir eh völlig unverständlich. Spoon war da mit einem sehr netten Zettel absolutes Vorbild.

  4. “Warum dann dort nicht alle Songs enthalten sind, weiß der Geier. Komisches Prinzip.”

    Das finde ich schon verständlich, wer das komplette Album bereits in Mp3-Form besitzt kriegt so einen Anreiz geboten sich auch noch die CD-Version mit Bonustracks zu holen. Oder man könnte es auch als Belohnung für die Fans sehen die artig bis zum Veröffentlichungstermin gewartet haben. The Hold Steady haben das beispielsweise auch bei Stay Positive so gemacht, erst das Album digital vertrieben und einen Monat darauf CD/LP-Veröffentlichungen mit Bonustracks.

  5. ah, Nicorola hatte was englisches, darum o-Ton Label: “Wir arbeiten gezielt auf diesen Termin fuer die physischen Formate (CD, Limited Edition 2CD, Vinyl) von “Intimacy” hin und werden auch erst Mitte September Promo-Copies des Albums anbieten koennen. Das ist uebrigens und vor allen Dingen auch im Sinne der Band.” Also klar, wie Uli sagt: Unterm Strich wird physisch mehr Geld verdient, so war es, und so ist es immer noch.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here