Straßwalchen ist eine Gemeinde im Norden von Salzburg (Flachgau) an der Grenze zu Oberösterreich mit 6987 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2013) und ist Teil des Gerichtsbezirks Neumarkt bei Salzburg. Die höchste Erhebung im Gemeindegebiet ist mit 844 Metern der Irrsberg. Das Gebiet um Straßwalchen war vermutlich schon in der Jungsteinzeit besiedelt wie der Fund eines Lochbeiles vermuten lässt. Auch aus der Bronzezeit und aus der Zeit der Römer ist die Besiedelung auf Grund von Funden nachweisbar. Mitte des 6. Jahrhunderts erfolgte die Landnahme durch die Bajuwaren, denen Straßwalchen wohl seinen Namen verdankt. (Wikipdia)

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here