Rotzig, punkig und dreckig: die Band nimmt die Fünfziger und die Achtziger an die Hand und spielt vor deren Augen am Grab von Joey Ramone ein Ständchen. Die im Mai geplanten Gigs in Deutschland wurden leider abgesagt, da die Bands die Arctic Monkeys bei ihrer USA-Tour supporten. Schade, aber in gewisser Weise verständlich. Da sie sich gerade in den USA aufhalten, konnten sie in den Horseshack Studio in Illinois einkehren, um eine exklusive Daytrotter-Session einzuspielen. Auch kein schlechter Trost, oder?

Daytrotter: The Vaccines

“If You Wanna”

“Norgaard”

“Post Break-Up Sex”

Ach ja, für Daytrotter müsst ihr euch registrieren, aber das ist absolut kostenlos und lohnt sich!

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here