Ich habe mich ja schon gefragt, mit welchem Song ich das neue Jahr willkommen heiße. Einen Indie-Kracher hätte ich erwartet, alternativ irgendeine Lo-Fi-Nummer.

Aber gerade eben bin ich über diesen wundervollen Track des erst 22 Jahre alten Produzenten Favela aus dem britischen Leeds gestoßen. “Gong” perlt aus den Boxen, ist zurückgenommen und gleichzeitig fordernd.

Viel habe ich über den jungen Mann nicht herausbekommen, nicht einmal seinen Namen kann ich euch bieten. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wir in diesem Jahr noch einiges von ihm hören werden. Zumindest hoffe ich das.

Denn hier schimmert das Talent durch jede Note und ich mache eine gewissen Nähe zum großartigen James Blake aus. Seine Remixe sind ebenfalls sehr gelungen. Das tolle “Holding On” von Fyfe (kostenloser Download) kriegt durch seinen Feinschliff einen ganz besonderen Glanz.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here