Hinter dem Namen Future Peers stecken die vier Musiker Luke Correia-Damude, Michael Loebl, Antonio Naranjo und William Culbert. Mit Kevin Drew von Broken Social Scene haben sie einen bekannten Mentor. Zusammen mit Shawn Everett (Alabama Shakes, Weezer, Julian Casablancas) hat dieser ihr Debütalbum produziert, welches vor zwei Jahren erschien und mich begeisterte. Ein sperriges Werk; abwechslungsreich, überbordend und kraftvoll. Indie-Pop auf Steroiden.

Gerade eben las ich bei Facebook folgenden Beitrag: “WHAM! Our EP is out today, worldwide on Spotify and other streaming/downloading services. We apologize.”

Die EP ist bei Spotify verfügbar, und sie beginnt mit dem Knaller Madonna Trash, welcher schon im August vorab erschien, den ich aber übersehen habe.

WebsiteFacebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here