ipod.jpg

Das ist meiner. Ein schneeweißer iPod der 4. Generation mit 20 GB. Schwarz-Weiß-Anzeige, kein Schnick-Schnack, nur Musik. Und da ich von Natur aus verdammt neugierig bin und zwar einerseits in Berlin Mitte viele weiße Kopfhörer sehe, ich aber andererseits glaube, das da draußen noch eine Menge anderer MP3-Player und Mobiltelefone benutzt werden, hier meine Frage:

Womit hört ihr unterwegs Musik?

Gerne könnt ihr mir auch Beweisfotos schicken (nicorola [at] googlemail.com), ich werde diese dann in den Beitrag einbauen.

Eure Fotos nach dem Klick.

Julia:

julia.jpg
Das schwarze W810 ist gemeint

Björn:

bjoern.jpg
Das ist meins. 30 Gig. 5 Generation müsste es sein. Also nicht der aktuelle.

Frank:

frank.jpg
ich hab nen ipod nano 4 gb in zartestem grün

beetFreeQ:

alexander.jpg
Ich hab zwar schon oft mit einem iPod geliebäugelt, aber die Dinger sind mir einfach zu teuer. Also hab ich mir einen billigen Player bei Medion geholt, der neben den eingebauten 512MB noch SD-Karten frisst. Mehr brauche ich nicht!

Eay:

eay.jpg
Auch ich ziehe meine Hosen vor dir und deinen Lesern runter und zeige meine zwei MP3-Player. 😉

Julia:

julia
– iRiver H120 mit 20GB Kapazität (dem leider ein wiederholtes Fallenlassen den Garaus gemacht hat)
– iRiver T30 mit 1GB Kapazität (der meine Lieblingsplaylisten und mein aktuelles Hörbuch enthält).

Tammo:

tammo
Mein 30GB-iPod der 5. Generation. In einer nicht ganz schicken, aber robusten Vollgummihülle! Benutze ihn fast ausschließlich im Auto.

Max:

max
Mein grüner iPod nano (2. Generation). Im Moment ist er noch nicht komplett mit Musik befüllt, aber an Weihnachten werden wieder ein paar CDs unter dem Tannenbaum liegen und somit sich sowohl das CD-Regal als auch der iPod füllen…

Stefan:

stefan

Tom:

tom
Hier mein H10 mit 5Gig, solide mit sehr gutem Sound, leider bissl
schwacher akku und nicht usb-akkulade-fähig.

Ghost Dog:

ghost dog
Meiner fasst 20 GB, ist aber auch genau so groß und breit wie ein Walkman aus den Neunzigern.

20 KOMMENTARE

  1. nachdem mir mein alter geklaut wurde, und es einfach kein geld regnet möchte benutze ich mein k800i. erbärmlich ich weiß, aber besser als nüscht, ne?
    schenkst mir einen nano?

  2. Ich finde es einfach superpraktisch nur ein Gerät mit mir rumtragen zu müssen, und höre deswegen auch mit meinem Handy (Nokia 6280) Musik.
    Klar Menüführung ist etwas umständlich wenn man nur Musik hören möchte, aber bei Nokia finde ich es immer noch recht komfortabel.
    Und Klang und Speicher (2GB) reichen mir auch für Unterwegs.

  3. Creative Zen Stone Plus (leicht wie eine Feder, 2 GB)! Rumliegen tut noch ein Archos Gmini XS200 (20 GB). Dazwischen habe ich mit meinem SonyEricsson K750i der Musik gelauscht.

  4. Creative Zen Touch 20 GB mit irgendwelchen nachgekauften schwarzen Ohrstöpseln, seit ziemlich genau drei Jahren überlebt das Ding jede Misshandlung. Ist zwar immer randvoll aber das würde mit nem größeren Modell auch bald passieren.

  5. Da bekommt man ja Komplexe wenn man das so liest.
    Unvorstellbar für alle 20GB-Player Besitzer, aber ich bin eigtl ganz zufrieden mit meinem kleinen bescheidenen und mittlerweile auch ziemlich mitgenommenen 256MB mp3-player. Ja, ihr habt richtig gehört, 256MB, sowas gibts noch.
    Dadurch wechsle ich etwa zweiwöchentlich das Inventar, welches ich dann manchmal schon totgehört habe.
    Hab ihn vor Jahren mal in der Schule gefunden, deswegen kein blassen Schimmer was für eine Marke es ist, aber er funktioniert. Das ist, was zählt!

  6. Besitze einen Meizu M6 mit 4GB, welches einen Superklang besitzt, dafür ist die Touchpad-Steuerung alles andere als genau. Bin aber recht zufrieden damit.

  7. Ich hab nen iPod G4 20GB, G5 30GB und nen Sony Walkman Handy (850i oder? *g*).
    Die erfüllen alle ihren Zweck. Zum Radfahren und unterwegs hab ich den G5 dabei, das Handy ist sehr schick wenn es in „Krisengebiete“ geht (ins Fußball Stadion (auch als Radio) oder auf Konzerte). Der G4 iPod ist eine beliebte Leihgabe für Freunde, Bekannte und Verwante wenn sie im Krankenhaus liegen (irgendwie kenne ich da immer wen….)

    Ich hattte schonmal drüber nachgedacht die beiden iPötte gegen nen G6 “zu tauschen” da mir die 30 gb etwas knap werden…. aber trennen mag ich mich nicht so wirklich… :-X

    Den 30GB hab ich überigens kostenlos bei sonnem schneball ding im web bekommen… 5 leute werben oder so.

  8. Oh! Da war ich ja glatt zu langsam. Wollte auf meine Mail hinweisen, aber da war das Foto schon gepostet. Sehr fix! 😉
    Bei mir ist’s ähnlich wie bei Michael: Hätte nie gedacht, dass 30GB knapp werden. Man löscht halt doch nicht so gerne… 🙂

  9. Seit nunmehr zwei Jahren bin ich – nach langem Zweifeln vor dem Kauf – sehr zufrieden mit meinem pinken iPod Mini. Die weissen Ohrstöpsel existieren zwar noch, haben aber schon seit langem ihren Dienst aufgegeben und wurden gegen gegen ein x-beliebiges Modell ausgetauscht.

    Gerade sind die 4GB Musik auf dem Mini meine einzige Musikquelle, nachdem meine mp3-Festplatte den Dienst quittiert hat und die restliche Plattensammlung weit entfernt steht.

  10. Hey, coole Aktion! Ich hab nen H10 von iriver und bin damit bis auf die Akkulaufzeit von 6 Stunden und die gleichzeitig unpraktische Art ihn wieder aufzuladen (nur mit Netzteil möglich, nicht per usb…) zufrieden. Kopfhörer sind große akgs, also keine Stöpsel (ich brauch kräftige klangfarben…)

    Und da ich meine Musik eh oft wechsle, reichen mir meine 5Gig auch 🙂

    edit: mail kommt 🙂

  11. Ich werde wohl den voluminösesten MP3-Player aller Leute haben. Meiner fasst 20 GB, ist aber auch genau so groß und breit wie ein Walkman aus den Neunzigern. Mein Kopfhörerausgang ist seit einiger Zeit kaputt, also kann ich nur noch über den Line-In hören. Das Gerät ist etwa fünf Jahre alt. Ich habe es mir bei Saturn gekauft, als es von knapp 500 auf 200 Euro runtergesetzt war. USB1.0 sorgt übrigens dafür, dass das Kopieren von größeren Alben schonmal eine komplette Mahlzeit dauern kann.

    http://img527.imageshack.us/img527/574/dsc01878qo6.jpg

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here