Kategorien
Allgemein

Hurra, “In Rainbows” ist da!

So, die Abstimmung ist beendet. Vielen Dank für die Teilnahme. Und das Album ist angekommen. Auf meinem Rechner. Ich zitiere mal der Einfachheit halber René: “Das Radiohead-Album kommt in der Download-Version „nackt“, ohne Artwork, ohne irgendein Textfile, in dem irgendwelches Blabla zu lesen ist. Nur zehn MP3-Files in 160kbps. Und die sind allesamt sehr gut bis überirdisch. Radiohead haben es schon wieder getan. „In Rainbows“ ist ein wunderbares Album, musikalisch eher bei „OK Computer“ als bei „Hail to the Thief“, wirkliche Rocker sucht man vergebens. Maximal drei Nummern sind Uptempo-Songs, der Rest sind verträumte Lieder, bei denen sich die Welt in ein Spukschloß verwandelt.”

Hier nochmal das Ergebnis eurer Abstimmung:

{democracy:7}

Ein sehr schönes Resultat, das sich offensichtlich auch mit dem offiziellen Statement eines Radiohead-Sprechers deckt. “Although the idea is that you can decide what you want to pay, most people are deciding on a normal retail price with very few trying to buy it for a penny.” (BBC News)

Ich finde dieses Ergebnis sehr positiv, und wenn ich die Zeichen richtig deute, dann wird dieses Experiment für Radiohead ein voller Erfolg. Mit Interesse werde ich beobachten, wie in naher Zukunft die Reaktionen von allen Seiten ausfallen werden. Ich wünsche erstmal allen viel Spaß mit “In Rainbows”.