Wirklich vorbildlich. Nicht nur, das die Niederländer von 3VOOR12 eine unglaublich coole Seite mit sehr interessanten Alben und Konzerten im Komplett-Stream haben, nein, sie haben auch einen YouTube-Channel, auf dem sie ihre selbstproduzierten Videos präsentieren. Zum Beispiel die äußerst unterhaltsame “(Behind) Closed Doors”-Reihe. Das Konzept ist denkbar einfach: man nehme eine Band oder einen Künstler, stecke diese(n) zusammen mit einem Kamerateam in einen Fahrstuhl und zeichne dieses Privatkonzert auf.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=5ywBMF27VkA]

YouTube Direkt

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here