Kategorien
Allgemein

In eigener Sache: 1 Woche Urlaub

Ich bin ab morgen für eine Woche im Urlaub. Entspannung ist angesagt, die Großstadt hinter sich lassen, durchatmen. Und hoffentlich ein wenig lesen. Ich freu mich.

Das heißt für euch, das dieses Blog nur noch auf Sparflamme laufen wird. Nicht, das hier gar nichts mehr passiert, oh nein. Es wird eine Mixahula-Ausgabe geben, Freikarten und die Verlosung eines privaten Skype-Konzerts… lasst euch überraschen. Tagesaktuell wird hier aber nichts passieren. Vielleicht melde ich mich aus dem Urlaub, aber darauf würde ich nicht wetten.

Ich muss jetzt packen, bin also raus. Bis nächsten Sonntag!

Foto: twicepix

6 Antworten auf „In eigener Sache: 1 Woche Urlaub“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.