super_shuffleJa ist es denn die Möglichkeit? der iPod Shuffle hat ja doch ein Radio eingebaut und beherrscht WAV und WMA und hat einen Voice Recorder. Cool. Das Apple das vorher nicht beworben hat, finde ich schon komisch. Aber halt. Der “Super Shuffle” is ja gar nicht von Apple. Sondern von LuxPro, einer Firma aus Taiwan, welche den Flash-Player auf der CeBIT vorstellt. Soll auch einen Tick dicker sein als der originale. Aber sieht dem Apple-Modell doch recht ähnlich. Der Super Shuffle wird in 2 Größen ausgeliefert: mit 512 MB und 1 GB Speicherkapazität. Kommt mir bekannt vor. Und dem Hersteller scheint das alles auch gar nicht peinlich zu sein, ganz im Gegenteil: die Werbung gleicht der iPod-Werbung auch noch recht deutlich. Auf der Herstellerseite gibt es die technischen Daten des Klons.
Auf iPodlounge gibt es mehr Bilder.
Tja, die Rechtsabteilung von Apple dürfte sich doch recht bald bei den Taiwanesen melden.

via: mactechnews

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here