Laut Jonathan Poneman, dem Plattenchef von Sub Pop, macht Sam Beam “die schönste und verführerischte Musik, die ich in den letzten Jahren gehört habe”. Das lasse ich jetzt mal so stehen. Nach den ersten Höreindrücken aus dem kommenden Album “Kiss Each Other Clean”, welches Ende Januar erscheint, kann ich aber sagen, das der Mann verdammt tolle, völlig relaxte neue Songs im Gepäck hat. Einen davon, “Tree By The River”, verschenkt er schon im Vorraus, und zwar zum Preis einer gültigen E-Mail-Adresse.

Also, hier vorhören, da herunterladen.

Foto: Oslo In The Summertime, CC-Lizenz

1 Kommentar

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here