itunes“Musik-Fans auf der ganzen Welt können gewinnen: Apple startet den Countdown zu einer halben Milliarde verkaufter Songs im iTunes Music Store mit einer besonderen Aktion. Ab sofort gibt es einen Online-Song-Counter im iTunes Music Store und für jeden 100.000sten Song, der bis zur 500 Millionen-Schwelle gekauft wird, gewinnt derjenige Käufer einen iPod mini und einen Geschenkgutschein über 50 Lieder. Die Person, die den 500 Millionsten Song kauft, darf sich auf 10 iPods seiner Wahl, einen Geschenkgutschein für 10.000 Songs sowie eine All-Inklusiv-Reise für vier Personen zu einem Konzert von Coldplay auf deren Worldtour freuen.” (MacTechNews)

Also der Käufer des 500.000.000. Songs sahnt ja richtig ab. Schade, das der Counter nicht sichtbar ist. Aber das würde die Server von Apple kurz vor Erreichen der magischen Grenze wahrscheinlich kollabieren lassen.
Der Counter ist nicht in iTunes zu sehen, sondern hier.

1 KOMMENTAR

  1. Stimmt, bis vor kurzem war er da. Momentan aber nur noch auf der Startseite. 😉

    Apropos iTunes: Mich würde mal interessieren, wie du das mit dem affiliate-Programm gelöst hast. Irgendwie habe ich nicht mehr durchgeblickt als ich entdeckt habe, dass es offenbar nur für Unternehmer(en) gedacht ist und bei Tradedoubler auch alle möglichen Steuerrechtlichen Angaben erwartet werden. Noch bin ich aber Student. Aber wie du das machst, mit Kurzkritiken und gleich verlinken, gefällt und sowas hätte ich gerne auch ausprobiert. So, how you do it?

  2. Hi Markus.
    Das Affiliate-Programm von Tradedoubler ist nicht nur für Unternehmen. Wie Du auf dieser Seite sehen kannst, kann man sich auch als Privatperson anmelden. Danach bewirbst Du dich für die Programme.
    Nach der Anmeldung beim iTunes-Programm musst Du dann allerdings ein paar Tage warten, bis Du akzeptiert wirst. Leider ist Tradedoubler nicht gerade übersichtlich.
    Wenn man später Links setzen willst (also so wie bei mir), muss man sich die Programmliste anzeigen lassen, und dann bei “iTunes” auf “Information” klicken. Ganz unten findet man dann den Linkmanager von iTunes.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here