dieter thomas heckGinge es nach Thomas Stein (genau, der ehemalige Geschäftsführer von BMG Deutschland und Jurymitglied von “Deutschland sucht den Superstar”), dann gibt es bald eine Neuauflage der Hitparade. Das Besondere an seiner Idee: durch die Hitparade sollen die Teilnenehmer für den Grand Prix ermittelt werden. Er habe sogar schon ein Verfahren entwickelt, mit dem sich aus 12 Monatssiegern der Grand Prix-Teilnehmer ermitteln lasse. Dieter Thomas Heck ist natürlich Feuer und Flamme: “Ich wäre sofort dabei. Schon seit Jahren versuche ich, diesen Plan umzusetzen”. Na, dann kann ich ja mal meinen alten Kassettenrekorder raussuchen, damit ich genau wie früher die Lieder vom Fernseher aufnehmen kann. Dann aber absolute Ruhe!

via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here