Kategorien
Allgemein

Last.fm verkauft

Der Medienriese CBS Corporation hat die Community-Plattform Last.fm für 280 Millionen US-Dollar erworben. Das Management soll bleiben und Last.fm seine eigene Identität behalten.

Martin Stiksel, einer der Gründer von Last.fm: “This move will really support us to get every track ever recorded and every music video ever made onto Last.fm. With a strong partner like CBS, this is now within our reach.”

via BBC News

0 Antworten auf „Last.fm verkauft“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.