• "We’re pleased to announce that we’ve reached a new and expanded agreement with Google and its YouTube subsidiary that will bring WMG content back to the service as early as the end of the year. Under the agreement, members of the YouTube community will not only be able to access videos and other music-related content from Warner Music Group recording artists and songwriters, but will also gain access to an enhanced user experience on YouTube with a feature-rich, high-quality premium player and enhanced channels."
  • "Unser Antipiraterieteam spielt eine zentrale Rolle im täglichen Geschäft unserer Mitglieder weltweit", erklärt John Kennedy, Chairman und CEO der IFPI. "Unsere stetigen Erfolge helfen, die Einnahmen für Unternehmen, Künstler und Urheber trotz der massiven Bedrohung durch die Onlinepiraterie zu bewahren. Jeremy war seit Jahren Dreh- und Angelpunkt dieser Arbeit und hat dazu beigetragen, das Ansehen der IFPI in der Musikwirtschaft und darüber hinaus zu steigern."
  • Die Verhandlungen mit der Citigroup über eine Umschuldung bei EMI gestalten sich für Terra Firma wohl wenig befriedigend. US-Medienenberichte schließen inzwischen nicht mehr aus, dass die Bank den britischen Major in die Insolvenz gleiten lässt. Laut Informationen der "New York Post" fehlt es der Citigroup an Verhandlungsspielraum. Daher werde bei den Gesprächen mit harten Bandagen gekämpft.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here