Unter den zehn Alben, die ich mit auf eine einsame Insel nehmen würde, wären auf jeden Fall drei von The National. Ich bin halt Fan. Und ich bin einhundertprozentig davon überzeugt, das im Mai mit dem neuen Album “High Violet” die Nummer vier dazu kommt. Nachdem ihr euch bereits vor ein paar Tagen den Song “Terrible Love” als Late-Night-Auftritt ansehen und -hören konntet, verschenkt die Band jetzt auf der eigens für das neue Album eingerichteten Seite die erste Single “Bloodbuzz Ohio”.

Was soll ich sagen? Rein subjektiv: grandios. Rein objektiv: ebenso grandios.

The National – “Bloodbuzz Ohio”

(via)

2 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here