Kategorien
Allgemein

Musicload? iTunes? Ja wer denn nun?

Puh, das ist ja irgendwie albern. Laut Media Control ist jetzt doch Musicload Markführer in Deutschland. Mit folgender, etwas schwammiger Aussage:
In 2005 wurden bei Musicload 24,8 Prozent mehr digitale Produkte – bestehend aus Einzeltracks, digitalen Singles und Alben – gekauft als beim europäischen Marktführer Apple iTunes. Auf Produktebene führt Musicload damit den legalen Download von Musik aus dem Internet in Deutschland klar an.Produktebene, Einzeltracks, Promotion-Umsonst-Tracks, komplette Alben – ich blick’ da nicht mehr durch. Ist mir auch völlig egal, wahrscheinlich im Gegensatz zur Marketingabteilung bei Musicload. Denn die Aussage “Marktführer in Deutschland” klingt doch wesentlich besser als “Eventuell Marktführer in Deutschland – je nach Sichtweise”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.