Shara Worden, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen My Brightest Diamond, beschreitet seit 2006 mit vielen unterschiedlichen Projekten und Kooperationen ständig musikalisches Neuland. Die vielfältigen, sehr originellen Kompositionen der Künstlerin aus New York reichen von der Filmoper River of Fundament (Matthew Barney, Jonathan Bepler) über die audiovisuelle Performance The Long Count (Matthew Ritchie, Aaron und Bryce Dessner) bis hin zum Next-Gen-Musical Here Lies Love (David Byrne, Fatboy Slim).

Ihr aktuelles Album This Is My Head finde ich nach wie vor sehr aufregend und bin fasziniert von der Kreativität und dem fast spielerischen Umgang mit dem Instrumentarium der Popmusik.

La Blogothèque lud die Ausnahmekünstlerin zu einem Soirée de Poche ein, in dessen Rahmen sie eine sehenswerte, knapp 37minütige Perfomance hinlegte.

Tracklist:

  1. Gunshot Glitter
  2. Pressure
  3. Be Brave
  4. Ceci est ma main
  5. Before The Words
  6. Fever
  7. Lover Killer
  8. It Takes Two

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here