neneh-cherry

Ach Gott, Neneh Cherry schon wieder. Nicht im Traum hätte ich in den letzten neun Jahren daran gedacht, dass ich einmal etwas über diese Musikerin schreiben geschweige denn einen Song von ihr vorstellen würde. Wie sich die Zeiten ändern können. Ich glaube, die wird da in etwas mehr als zwei Wochen mit “Blank Project” ein ziemliches Hammeralbum veröffentlichen. Die bisherigen Songs wie der Titelsong oder “Everything” waren schon ziemlich bis sehr gut, und auch dieser im Duett mit Robyn ist sehr unterhaltsam. Simpler Beat, effektive Basslinie und an der richtigen Stelle ein paar Synhties. Mehr braucht es nicht. Da kennt Four Tet sich schon aus. Wie sie dann nachher an der Basslinie entlang singen, dass ist zwar ein wenig cheesy, aber dennoch irgendwie großartig.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here