Der neue Song heißt “Crying Light” und wurde auf dem Big Day Out Festival gespielt. Wie weit die Arbeiten am neuen Album sind und ob diese noch immer in Zusammenarbeit mit Josh Homme stattfinden, weiß ich nicht.

Auf dem Festival wurden übrigens noch drei weitere neue Songs gespielt (‘Dangerous Animals’, ‘Pretty Visitors’, ‘Go-Kart’), die bisher allerdings nur in eher mieser Soundqualität vorliegen (obwohl natürlich das Gegenteil behauptet wird). Dieser TV-Mischnitt ist zwar sehr leise, dafür stimmt die Tonqualität aber einigermassen. Vielleicht kommen im Laufe des Abends ja auch noch die anderen Stücke hinzu.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=V6Ni3tOHUb8&hl=de&fs=1]

via Guardian

1 KOMMENTAR

  1. Bin zwar kein großer Fan von denen, aber dieser Song hat mir schon beim zweiten Hören recht gut gefallen. Schade nur 4 Minuten lang: da hätte man in der Livefassung so richtig schön in die Breite gehen können, aber so lange tracks überfordern die meisten wahrscheinlich dann schon wieder … (das war nur Spaß, Indie-Hörer sind ausdauernder, das ist je bekannt) 😉

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here