Das erste halbe Jahre ist schon etwas länger vorüber, und ihr habt hier bereits eure Highlights des bisherigen Jahres abgeliefert. Die alte Hypeschleuder NME hat auch kurz innegehalten und mal einen Blick zurück gewagt. Herausgekommen ist ein Überblick der 50 besten Newcomer des Jahres 2010. Wie immer beim NME ist viel heiße Luft dabei, aber auch heißer Scheiß. Meine Favoriten: Funeral Party, Magic Kids, War Paint, Wild Nothing, Yu(c)ck, Perfume Genius.

[soundcloud width=”300″ height=”300″ params=”color=c32120&player_type=artwork” url=”http://soundcloud.com/tim_chester/sets/50-best-new-bands-of-2010″]
50 Best New Bands Of 2010 by Tim Chester NME

NME: 50 BEST NEW BANDS OF 2010

2 KOMMENTARE

  1. Wenn NME die Liste auf 10 Acts eindampfen würde, käme dabei durchaus eine gute Sammlung heraus. So aber ist das hoffnungslos aufgebauschter Bockmist. Und ja: Yu(c)k und Wild Nothing unterschreibe ich sofort.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here