okkervil RiverIch habe nachgeschaut: das letzte Werk von Okkervil River ist wirklich erst im letzten August erschienen. Kommt mir gar nicht so lange vor. Und nur knapp ein Jahr nach “The Stage Names” kommt schon das nächste Studioalbum mit dem Titel “The Stand Ins”.

Äußerst fleißig, die Mannen um Will Sheff. US-Termin ist der 9. September, in Europa kommt das Album zwar erst einen Monat später, aber was soll’s? Das Artwork finde ich wieder einmal äußerst gelungen. Ich freue mich auf jeden Fall. via Okkervil River

Tracklist nach dem Klick.

  1. “The Stand Ins, One”
  2. “Lost Coastlines”
  3. “Singer Songwriter”
  4. “Starry Stairs”
  5. “Blue Tulip”
  6. “The Stand Ins, Two”
  7. “Pop Lie”
  8. “On Tour With Zykos”
  9. “Calling And Not Calling My Ex”
  10. “The Stand Ins, Three”
  11. “Bruce Wayne Campbell Interviewed On The Roof Of The Chelsea Hotel, 1979”

1 KOMMENTAR

  1. Ja, Will Sheff und Jonathan Meiburg sind sogar noch viel fleißiger: Im Sommer soll nämlich auch ein neues Shearwater-Album erscheinen. Bin ja mal gespannt.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here