sony playerBereits im vergangenen Monat präsentierte Sony seine iPod-Shuffle Konkurrenten. Nun folgt der Angriff auf den großen Bruder, den iPod. Und die Daten des festplattenbasierten Players lassen aufhorchen: 20 oder 30 Gigabyte Speichervolumen, bis zu 40 Stunden Akkulaufzeit, wechselbarer Akku, MP3 und ATRAC3plus, 125 Gramm, USB. Zum Lieferumfang gehören natürlich Kopfhörer und ein Netzteil.
Als besonderes Merkmal bietet der Network-Walkman ein Display, dessen Darstellung sich der jeweiligen Position des Players (horizontal oder vertikal) anpasst. Erscheinen soll das Gerät Mitte Mai, die 20 GB-Variante wird dann voraussichtlich 299,- Euro kosten. Wieviel die 30 GB-Variante kosten wird, ist noch nicht bekannt.
Interessant ist bei den neuen Geräten auf jeden Fall die Akkulaufzeit und die Möglichkeit, diesen zu wechseln. Da sollte sich Apple mal eine Scheibe abschneiden. Mich würde interessieren, wie gut die Bedienung gelöst ist.
Warum keine WMA-Unterstützung vorhanden ist, bleibt fraglich. Jaja, eigenes Format unterstützen und so, aber trotzdem etwas kurzsichtig. Man muss ja nicht alles übernehmen.

via: golem

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here