Es ist eine kleine Sensation, an die ich schon nicht mehr geglaubt habe. Die deutsche Verwertungsgesellschaft und das Videoportal YouTube haben einen Lizenzvertrag geschlossen. Das berichte die FAZ.

Leider ist dieses Video in Deutschland nicht verfügbar, da es Musik enthalten könnte, für die die GEMA die erforderlichen Musikrechte nicht eingeräumt hat.

Die roten Sperrtafeln verschwinden ab heute

Dieser Hinweis verschwindet ab heute. Du kannst dir das Musikvideo anschauen, und die Musiker werden bezahlt. Wieviel Geld YouTube an die GEMA pro Aufruf überweist, bleibt allerdings vorerst geheim. Die zuletzt von der GEMA geforderten 0,375 Cent dürften allerdings nicht erreicht worden sein.

Ich begrüße diesen Schritt, denn nun kann ich dir endlich wieder uneingeschränkt Musikvideos präsentieren. Ohne darauf zu achten, ob sie in Deutschland freigeschaltet sind oder nicht.

Nach der jahrelangen Wartezeit bin ich natürlich trotzdem noch ein wenig Vorsichtig, deswegen hier ein kleiner Test: läuft dieses Video in Deutschland?

Klicke bitte auf den Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden
Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2kyTVFLOVFubF9RP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNjkwIiBoZWlnaHQ9IjM4OCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

2 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here