Da müßt ihr jetzt durch. Ich bin schließlich Fan, und solange das Album “High Violet” frisch ist und es medialen Nachschub von The National gibt, werde ich den hier bringen, ohne Rücksicht. Übrigens stand die Band in genau der Besetzung in Berlin auf der Bühne, nur der Klarinettist war nicht dabei. Und Sufjan Stevens auch nicht.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=u5C2WVCruPM&hl=de_DE&fs=1&]

YouTube Direkt
(via)

3 KOMMENTARE

  1. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön für die flächendeckende National-Berichterstattung. Bin seit Alligator großer Anhänger und freue mich derzeit nahezu tagtäglich über die vielen Links auf Deiner Seite. Merci. (Das Album ist nach den Konzerten und wiederholtem Hören nun auch bei mir “angekommen” mit Gänsehaut und pipapo.)

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here