Dieses Boy-Girl-Do-It-Yourself-Ding namens The Ting Tings ist ja momentan wahnsinnig erfolgreich, zumindest auf der Insel (hier eigentlich auch?). Der Song “Shut Up And Let Me Go” ist schon seit längerem der Soundtrack zu einem iPod-Werbespot und damit eigentlich schon in allen Köpfen. Apple ist mit seinen iTunes/iPod-Werbespots so ein wenig in die Rolle von Levis geschlüpft. Erinnert ihr euch noch an Stiltskin? Oder an Babylon Zoo? Genau das meine ich. Der Erfolg sei den Ting Tings auf jeden Fall vergönnt. Das offizielle Video zu “Shut Up And Let Me Go” gibt es auf jeden Fall hier.

Wie ist eigentlich das Album? Hat das schon jemand in seiner Sammlung oder zumindest gehört?

1 KOMMENTAR

  1. Album ist recht gut — heraus sticht “that’s not my name”, “shut up…” und auch, dass die Songs trotz gleicher Machart sehr unterschiedlich klingen.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here